Steuerfahndung

Zu unseren besonderen Leistungen gehört u. a. die Betreuung unserer Mandanten während der Steuerfahndung.

Gründe für das Tätigwerden der Steuerfahnder können z. B. sein:

  • Sie haben ein Bankkonto / Schließfach bei einem Kreditinstitut, das Ziel einer Steuerfahndung war
  • Ein aufgebrachter Ex-Ehepartner, der im Streit um die Höhe der Unterhaltsansprüche versteckte Gelder ins Spiel bringt
  • Neidische Nachbarn, verärgerte Bekannte geben einen anonymen Tipp

Nicht selten verlieren Betroffene den Kopf, wenn die Steuerfahndung erst einmal im Haus sitzt. Sie vergessen, dass Ihnen ein kompetenter Berater – Weber • Krapp & Kollegen GmbH den Rücken stärkt.

Sie finden weiter unten ein Merkblatt darüber, wie Sie den Steuerfahndern am vorteilhaftesten gegenübertreten. Oberste Gebote beim Auftauchen der Steuerfahndung sind:

1. Verständigen Sie uns sofort!
2. Machen Sie keinerlei Angaben außer Ihrer Personalien! Wir helfen sofort!

Sie haben Fragen - bitte zögern Sie nicht uns anzurufen. In dringenden Fällen steht Ihnen unser 24-Stunden-Service Herr Heinz J. Weber und Herr Thomas Krapp zur Verfügung.

Heinz-J. Weber

Heinz-J. Weber

Steuerberater / Geschäftsführer
Telefon: 02961 9705-12
Mobil: 0171 4805097
Telefax: 02961 9705-612
h.weber@wk-kollegen.de

Thomas Krapp

Dipl.-Kfm. Thomas Krapp

Steuerberater / Fachberater für Controlling & Finanzwirtschaft / Rating Advisor / Geschäftsführer
Telefon: 02961 9705-18
Mobil: 0170 3228868
Telefax: 02961 9705-618
t.krapp@wk-kollegen.de

Merkblatt "Verhaltensregeln nach Beginn der Steuerfahndung"